Jin Shin Jyutsu

0
0
0
s2smodern

 Jin          - mitfühlender Mensch
Shin        - Schöpfer
Jyutsu    - Kunst

Japanisch: Die Kunst des Schöpfers durch den mitfühlenden Menschen

"Jeder Atemzug, der gut gelebt wird, macht gestern zu einem Traum des Glücklichseins und morgen zur Ekstase." Mary Burmeister

Selbst erkrankt und nach vielen Therapien und Aus- und Weiterbildungen im Bereich der Energie- und Körperarbeit, stiess ich auf die Kunst des Jin Shin Jyutsu und erkannte, dass sich in wunderbarer Weise alle andern erlernten Therapieweisen hier vereinen. In der Kunst des Jin Shin Jyutsu wurde ich heimisch.

Jin Shin Jyutsu ist eine mehrere tausend Jahre alte Kunst, entstanden aus innerer Weisheit, zur Harmonisierung der Lebensenergie im Körper. Von Generation zu Generation mündlich weitergegeben, war das Jin Shin Jyutsu weitgehend vergessen, als die Kunst anfangs des 20. Jahrhunderts von Jiro Murai in Japan neu belebt wurde. Er widmete, nachdem er von einer lebensbedrohenden Krankheit geheilt wurde, sein Leben dem Erforschen und Weiterentwickeln von Jin Shin Jyutsu. Seine Erkenntnisse gewann er aus dem Studium verschiedener Quellen wie z.B. dem Kojiki und aus persönlichen Erfahrungen. Mary Burmeister wurde von Jiro Murai für den Westen in die grosse Kunst des Jin Shin Jyutsu eingeweiht und brachte diese Mitte der 50er Jahre in die USA.

Alles Leben im Universum wird von der Schöpferkraft durchdrungen und genährt. Unseren Körper durchströmt diese Lebenskraft in bestimmten Gesetzmässigkeiten über verschiedene Energieströme. Im Jin Shin Jyutsu können diese Energieströme mittels Auflegen der Hände auf die jeweils passenden 26 Energieschlössern harmonisiert werden.

Das Erlernen von Jin Shin Jyutsu führt uns zu Selbststudium und zu Selbsthilfe. Wir lernen, unseren Körper wahrzunehmen, seine Botschaften zu hören und diesen nachzuspüren, um wieder Harmonie herzustellen. Jeder ist sein eigener Künstler.

Die Einfachheit dieser Kunst fasziniert: alles was wir dazu benötigen sind unsere Hände. Hinter der Einfachheit steht jedoch eine äusserst tiefgründige, gehaltvolle und komplexe Weisheit über das Zusammenspiel von Körper, Seele und Geist, Mikro- und Makrokosmos.

Jin Shin Jyutsu ist eine uns angeborene innere Weisheit. Oftmals legen wir intuitiv die Hände an schmerzende Stellen und verschaffen uns so Linderung. Viel von diesem alten Wissen ist in unseren Breitengraden verloren gegangen.

Jin Shin Jyutsu kann als Selbsthilfe oder durch einen ausgebildeteten Praktiker angewendet werden.

Eine einfache Möglichkeit der Selbsthilfe ist das Halten der einzelnen Finger. Das Fingerhalten harmonisiert eine Vielzahl an körperlichen, seelischen und geistigen Ungleichgewichten. Zum Beispiel:

- Der Daumen gibt Mut bei Sorge,
- der Zeigfinger Zuversicht bei Angst,
- der Mittelfinger transformiert Aerger und Wut,
- der Ringfinger lässt Trauer gehn
- und der kleine Finger stärkt die ureigene ICH-Kraft bei Verstellung und Bemühung.

Einfach den jeweiligen Finger mit der anderen Hand umfassen, bis ein regelmässiges, harmonisches Pulsieren spürbar ist oder einfach so lange, wie es stimmig ist.

Mary Burmeister hat drei Selbsthilfebücher in einer sehr einfachen Sprache geschrieben. Es ist auch möglich Selbsthilfekurse zu besuchen.

Das Schöne am Jin Shin Jyutsu ist, dass jeder sofort mit der Kunst beginnen kann, sich selbst kennen zu lernen. In uns fliesst stets die nötige Energie für das Sein im Jetzt mit all seinen Höhen und Tiefen. Jin Shin Jyutsu hilft uns, diese Lebenskraft ihrer Aufgabe gemäss fliessen zu lassen und stärkt somit unser bewusstes Dasein ebenso wie die Heilung von körperlichen, seelischen und geistigen Projekten. Es kann sowohl als Selbsthilfe, als auch durch einen Praktiker ausgeübt werden.

Behandlung

Das Jin Shin Jyutsu ist eine sanfte Kunst, die mittels leichten Berührungen der sogenannten Energieschlösser durch die Fingerspitzen oder Handflächen über der Kleidung angewendet wird und so den Energiefluss dieser Ströme harmonisiert. Die zu behandelnde Person liegt dabei entspannt auf dem Rücken.

Eine Behandlung eignet sich für alle, die unter Stress oder anderen Gesundheitsstörungen leiden, aber auch für alle, die ihre Gesundheit, ihr Wohlbefinden aktiv nähren oder sich selbst etwas Gutes gönnen wollen und dauert in der Regel eine Stunde.


Behandlungen biete ich gerne auf Anfrage an und kosten Fr. 65.00 pro Stunde.